Über 20 Jahre JF Haltern am See 1998-2018

Einstellung des Dienstbetriebes

Die Ausbreitung des Corona-Virus nimmt weiter zu. Um die Einsatzbereitschaft der Feuerwehren sicherzustellen, hat der Landrat Cay Süberkrüb mit dem Kreisbrandmeister Robert Gurk angeregt, Veranstaltungen abzusagen beziehungsweise zu verschieben.

Daher wird der Dienstbetrieb der Jugendfeuerwehr Haltern am See ab sofort bis auf unbestimmte Zeit eingestellt. Es finden keine Dienstabende und Veranstaltungen gemäß des Dienstplanes mehr statt.
Diese Maßnahme ist notwendig, um die Ausbreitung zu verhindern und die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Haltern am See auch in den nächsten Wochen sicherzustellen.
Eine Meldung über die uneingeschränkte Wiederaufnahme des Dienstbetriebes wird entsprechend bekannt gegeben.
Sollten Erziehungsberechtigte offene Fragen haben, stehen die Jugendfeuerwehrwarte unter den bekannten Kontaktdaten zur Verfügung.
Menü schließen