Jugendfeuerwehr Haltern am See

JHV 2017

am 18.02.2017 in Mitte

Die Jugendfeuerwehr Haltern am See hatte zum 31.12.2016- 50 Mitglieder in 3 Gruppen. Von den Mitgliedern sind 4 Mädchen. Als Höhepunkt des Jahres 2016 ist sicherlich der wiederholte Sieg des Landrat-Süberkrüb-Pokals im September in Waltrop zu nennen, wo 9 Gruppen der Jugendfeuerwehren des Kreises RE zu Gast waren und die  Halterner Gruppe auf Platz 1 landete. Weitere Höhepunkte waren die Wochenendfahrten der Gruppen. Gruppe Mitte verlebte ein Wochenende an der Nordseeküste Gruppe Lavesum machte einen  Berufsfeuerwehrtag. Die Gruppe Flaesheim ist seit dem 01.04.2016 eine Kooperation mit der JF Datteln eingegangen und drei Kameraden aus Ahsen in Ihren Reihen begrüßt.

Als Ehrengäste begrüßte die JF den Bürgermeister der Stadt Haltern am See Bodo Klimpel, den Kreisjugendfeuerwehrwart Kalle Schmidt, den stellv.Kreisbrandmeister Andreas Fischer und den  Wehrführer Georg Rohlf, sowie die Einheitführer der Löscheinheiten. Zum ersten Mal hat die JF die Vertreter der im Rat vertretenen Parteien eingeladen um der Politik die Nachwuchsarbeit der Freiwilligen Feuerwehr näher zu bringen. Der Einladung folgten Franz Schrief für die CDU, Dr. Annette Böhm für die SPD, Ludwig Deitermann für die WGH und Dirk Klaus für die FDP.

Als neue Helfer im Team begrüßte  Stadtjugendfeuerwehrwart Martin Werner Moritz Pawlik, Markus Sölling und Philipp Brachtendorf in Mitte, Jonas Hermanns für die  Flaesheimer Gruppe, die mit einer Anstecknadel ausgezeichnet wurden.

Der Jugendwart Marian Althoff  verlässt auf Grund eines Wohnortwechsels die Gruppe in Flaesheim. Er war seit der Gründung der Gruppe am 23.09.2007 dort der Jugendwart , er bekam die Ehrenadel in Silber vom Wehrführer verliehen. Neu in das Amt eingeführt wurde Sebastian Aust, sein Stellvertreter ist Fabian Neuhaus.

Bericht: StJfW;  Fotos: H.Griesbach

Ein Blick in den gut gefüllten Schulungsraum des Lz Mitte bei der JHV 2017

zum Seitenanfang Fotos