Jugendfeuerwehr Haltern am See

Jugendfeuerwehrmobil


Übergabe durch Bürgermeister Bodo Klimpel


Nach dem der erste große "Einsatz" - sprich die Wochenendfahrt nach Olsberg- mit dem Fahrzeug durchgeführt wurde, erfolgte nun am 10.11.2004 auch die offizielle Übergabe durch den Bürgermeister. Zu dem Termin der Übergabe waren alle Werbepartner und Sponsoren sowie die Löschzugführer aller Löschzüge der freiwilligen Feuerwehr Haltern am See, die JF  und der Kreisjugendfeuerwehrwart geladen. Im Rahmen einer Feierstunde übergab  Bürgermeister Bodo Klimpel den Schlüssel für das Fahrzeug an die Jugendfeuerwehr. Das Fahrzeug wurde wie ein echtes Feuerwehrfahrzeug mit einem Kranz geschmückt und von Pfarrer Martin Ahls gesegnet. Das Datum 10.11.ist für die JF Haltern am See ein ganz besonderes Datum. Da dieses 1998 der offizielle Gründungstermin der JF war,  sehen wir dieses Fahrzeug als ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk. Das Fahrzeug macht uns ein bisschen unabhängiger von den Einsatzfahrzeugen der Löschzüge und ermöglicht uns immer den problemlosen Transport der JF-Mitglieder zu unseren Übungsobjekten bei den wöchentlichen Übungsabenden.

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren des Fahrzeuges, dass Sie uns ermöglicht haben ein eigenes Fahrzeug zu beschaffen. Ein besonderer Dank geht an den Altbürgermeister der Stadt Haltern am See Herrn Josef Schmergal sowie an seine Mitarbeiter, die dieses Projekt so engagiert unterstützt haben.

Bericht: JFW Foto: Holger Steffe

 Bürgermeister Bodo Klimpel bei der Fahrzeugübergabe mit der JF und dem Pastor



Bericht: JFW Foto: Holger Steffe


Home

zum Seitenanfang